Deutsch
English
Barrierefreie Version / Accessibility-ready version

Tragfähige Kundenbeziehungen

ASPEKT

KUNDENZUFRIEDENHEIT

Die Kundenzufriedenheit ist das zentrale Kriterium unserer Geschäfts- und Wachstumsstrategie. Wir haben das klare Ziel ein attraktiver Wachstums- und Entwicklungspartner unserer Kunden zu sein. Dabei setzen wir vorrangig auf den Dialog, um unsere Produkte und unseren Service zeitnah an die Anforderungen unserer Kunden anzupassen.

 

Im Berichtszeitraum haben wir unser Customer Relations Managementsystem auf eine neue Basis gestellt. Neben der Neudefinition des CRM-Prozesses wurde ein modernes IT-System angeschafft. Damit wollen wir noch systematischer und zeitnaher an den wesentlichen Themen unserer Kunden arbeiten. Erfreulich ist, dass der Grundstein für diese Umstellung durch ein Projekt im Rahmen unseres Young Talent Programms gelegt wurde.

 

Zur Messung der Kundenzufriedenheit haben wir 2015 den Net Promoter Score (NPS) als einheitlichen Standard eingeführt und erste Befragungen auf dieser Basis vorgenommen. Diese international anerkannte Methodik misst die Weiterempfehlungsrate unserer Kunden auf einer Skala von 0 bis 10. Der NPS ergibt sich aus der Differenz zwischen den so genannten Promotoren und den Kritikern in Prozent.

Jedes Vertriebsteam analysiert die Kundenantworten und leitet im Kontakt mit dem Kunden Maßnahmen daraus ab, um den Kundenservice schnell und effektiv zu verbessern. Wir nutzen die Ergebnisse dazu, unsere Kundenorientierung zu stärken, und entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden konkrete Verbesserungsmaßnahmen in Hinblick auf die Produktqualität, Lieferperformance, technischen Support, Innovationsstärke, Nachhaltigkeit und die Erledigung von Kundenanliegen. Wir fühlen uns dadurch bestärkt, unsere Bemühungen für mehr Kundenzufriedenheit weiter voranzutreiben und wollen unsere Performance auf den Märkten, in denen wir bereits eine Spitzenposition erreicht haben, weiter ausbauen. (G4-PR5)

 

Für die Berücksichtigung der Kundenwünsche greifen wir neben dem direkten Austausch im Kundengespräch auf Stakeholder-Gespräche auf Messen und Veranstaltungen zurück. Mit dem Kunden- und Marktmagazin „AluReport“, das in der Regel dreimal jährlich erscheint, informieren wir unsere Kunden zudem laufend über Produktneuheiten und Entwicklungsprojekte aus dem Hause AMAG.

 

Konkret waren wir im Berichtszeitraum auf nachstehenden Messen mit Experten aus dem Vertrieb und der Technologie vertreten: „„

  • Big 5 & Middle East Concrete 2015, Dubai „„
  • IDEF 2015, Istanbul „„ Aluminium China & Industrial Materials 2015, Shanghai
  • S.I.A.E International Paris Air Show 2015 „„
  • Architect@Work, London „„
  • 21st Aluminum Window Door Facade Expo 2015, Guangzhou, China

Wesentliche Messeauftritte im Jahr 2016 sind: „„

  • EUROGUSS 2016 - Internationale Fachmesse für Druckguss, Nürnberg „„
  • Automotive Interiors Expo 2016, Stuttgart „„
  • ALUMINIUM 2016, Düsseldorf

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Beziehungspflege sind Besuche in unserem Werk in Ranshofen, in deren Rahmen wir hautnah über den Fortschritt unserer Expansion berichten können.

 

Mit der Steigerung der Produktionskapazität um 50 % auf 225.000 Tonnen pro Jahr im ersten Ausbauschritt und in weiterer Folge auf 300.000 Tonnen, sind wir ein Wachstumspartner erster Wahl, da wir den steigenden Bedarf an Spezialprodukten mit hoher Qualität und Liefertreue abdecken. Die AMAG gehört schon heute zum exklusiven Kreis von Aluminiumherstellern, die sowohl Lieferant von Spezialblechen für Automobilkarosserien (Außenhaut und Struktur) als auch für Passagierflugzeuge sind. Mit dem Werksausbau wird diese technologische Spitzenposition noch weiter ausgebaut und die Innovationskraft abgesichert. Neben der Qualität der Produkte gewinnen Liefertreue und Flexibilität zusehends an Bedeutung. Auch hier haben wir mit dem erweiterten Anlagenpark und den zusätzlichen Produktionskapazitäten die richtigen Antworten auf künftige Anforderungen.

 

ZIEL | Kundenzufriedenheit
  • Steigerung der Kundenzufriedenheit durch laufende Optimierung der Produkt- und Servicequalität sowie der Liefertreue.