Deutsch
English
Barrierefreie Version / Accessibility-ready version

Verantwortungsbewusste Wertschöpfungskette

HERAUSFORDERUNGEN

Folgende Themen stellen Herausforderungen für die AMAG in der Wertschöpfungskette dar:

  • Ökologische und soziale Kriterien zur Beurteilung vonLieferanten unter Berücksichtigung der ökonomischen undstrategischen Wettbewerbsfähigkeit anzuwenden.
  • Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen dahingehend zuändern, dass ökologische Vorteile von Produkten auch zuzusätzlichen Einnahmen führen.
  • Die Sammelquoten für Aluminiumabfälle und -schrott inEuropa auf bereits sehr hohem Niveau weiter zu steigern.
  • Die Öko-Effizienz der eigenen Produktion zu messen undkontinuierlich zu verbessern.